Was ist Superionisiertes Wasser (SIW) ?

 

Um zu verstehen was Superionisiertes Wasser (SIW) ist, lesen Sie bitte zuerst das Kapitel: Was ist Wasser ? Auch etwas Grundlagen Wissen aus den Bereichen der sogenannten "Neuen Physik" und "Neuen Medizin" mag hilfreich und notwendig sein, um das heilende Potential dieses Wassers zu erkennen.
Der Unterschied zu normalem Wasser besteht in dem phantastisch hohen Ordnungsgrad, der innerhalb der H2O-Clusterstrukturen des superionisierten Wassers vorherrscht.
Diese hohe Ordnung soll man sich nun aber nicht vorstellen, als lägen alle H2O-Teile sauber neben-und-hinter-und-über-einander; Vielmehr handelt es sich um eine dreidimensionale spiralförmige Struktur. (Eine entfernt ähnliche Struktur finden Sie auch in der menschlichen DNA vor.)
Ahyan Doyuk sagt, daß Wasser vor Millionen von Jahren zu Beginn auf diesem Planeten diese Struktur inne hatte, und er nichts weiter macht, als das Wasser in diese Urform zurückzuversetzen. Im Gegensatz zu den bekannten Methoden der Wasserbelebung (zB nach Grander oder Plocher) werden nicht einfach Informationen bzw Strukturen übertragen oder kopiert. Bildlich beschreibt Herr Doyuk den Herstellungsprozess des SIWassers als ein "Wiederaufwecken" des Wassers.
Es existieren drei Arten von Superionisiertem Wasser: Eine Mutterformula und zwei Töchterformulas.

Eigenschaften von SIW:

 

 

Impressum/Disclaimer     © by SuperionisiertesWasser.info